Planungsguru
Polo .

Information

fashion-und-retail

Automatisierte bedarfsgerechte Disposition reduziert Lagerbestände und setzt Kapital frei

POLO setzt mit der neuen integrierten Planungslösung erheblich Kapital frei. Zentrales Element der Planungslösung ist eine automatisierte bedarfsgerechte Disposition. Dadurch lassen sich Lagerbestände bei maximaler Artikelverfügbarkeit auf ein Minimum reduzieren. Auf Basis eines tagesaktuellen rollierenden Forecasts werden Bestellvorschläge für rund 40.000 Artikel berechnet. Diese orientieren sich mit größtmöglicher Genauigkeit an der zu erwartenden Nachfrage in Verbindung mit den individuellen Artikelparametern. Zusätzlich ist der manuelle Aufwand durch die enge Verzahnung mit dem ERP-System gering.

Das Unternehmen
Mit Sitz in Jüchen bei Düsseldorf zählt die POLO Motorrad und Sportswear GmbH zu den führenden Anbietern von Motorradbekleidung, -zubehör und -technik. Seit über 30 Jahren am Markt, vertreibt das Unternehmen über 40.000 Artikel in mehr als 90 Shops, im Webshop, per Versandhandel sowie über eine Tochtergesellschaft in der Schweiz.

Die komplette Referenzstory

All Projects