Planungsguru
Mobile BI ist mehr als eine App .
Tablets als Bestandteil der gesamten BI-Strategie
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen in einem Meeting und benötigen die Umsatzwerte der letzten drei Jahre pro Verkaufsgebiet und Produktgruppe…
Und jetzt stellen Sie sich vor, Sie klappen ein Apple iPad® oder Windows 8® Tablet auf und können mit einem Touch auf all diese Informationen umgehend zugreifen - übersichtlich aufbereitet in einem entsprechenden Dashboard. Und das sowohl online als auch offline.
Gehört die Mobile BI App zur gesamten BI-Strategie?
Schnelligkeit, einfache und intuitive Bedienung - drei klare Vorteile eines Tablets. Drei Vorteile, die Sie jetzt als BOARD-Anwender nutzen können. Das alleine klingt erstmal komfortabel und bedient die heutige Art und Weise des Umgangs mit mobilen Endgeräten. Bei der Nutzung eines Tablets für BI-Anwendungen gilt es allerdings bei Weitem mehr zu beachten. So ist grundsätzlich erst einmal zu klären, ob diese Art und Weise des Informationsabrufs in die BI-Strategie des Unternehmens integrierbar ist - und vor allem, ob dies sinnvoll ist.
Konzeption vor Investition
Bei der Analyse und Bewertung der Möglichkeiten, Vorteile und Kompatibilität von BOARD Mobile für Ihre individuelle BOARD-Lösung unterstützt SDG aktiv als lang-jähriger BOARD-Partner. Insbesondere bei der gezielten Verdichtung und Aufbereitung von wesentlichen Managementinformationen bringt SDG entsprechende Beratungsexpertise mit. Zum einen geht es um die Definition der wichtigsten Kennzahlen und zum anderen um die optische Aufbereitung unter den vorgegebenen Tablet-Darstellungsmöglichkeiten.
Mit BOARD Mobile geht der Hersteller BOARD einen Schritt weiter in der technologischen Entwicklung. SDG begleitet dies konsequent und überzeugt. Dabei steht dennoch die individuelle BI-Strategie und die Situation des Unternehmens im Fokus. Deshalb bietet SDG einen kostenlosen eintägigen Mobile-Workshop an. Gemeinsam mit den Key-Usern aus allen beteiligten Fachbereichen erörtert ein SDG-Berater innerhalb dieses Workshops die Funktionalitäten und den Nutzwert von BOARD Mobile bezogen auf die individuelle bereits vorhandene BOARD-Lösung.
Ist die Kernfrage beantwortet?
Im Kern wird die Frage beantwortet, wie sich die mobilen Möglichkeiten in die gesamte BI-Strategie des jeweiligen Unternehmens integrieren lassen. Fragen zur Infrastruktur und zum Thema IT-Sicherheit sowie IT-Restriktionen werden dabei insbesondere nicht ausgespart. Hierfür nutzt SDG zusätzlich den direkten Kontakt zu Apple.
Für Fragen ebenso wie für weitere Informationen steht Ihnen Andreas Kollmorgen gerne telefonisch unter +49 40 46899640 oder per E-Mail a.kollmorgen@sdg-consulting.de zur Verfügung.
BOARD Mobile mit SDG - Überblick
- Verfügbar für Windows 8® Tablet und Apple iPad®
- Geringe Startzeit: Informationen umgehend verfügbar, Flexibilität
- Datenzugriff im Online– und Offline-Modus
- Gewohnte BOARD-Anwendungsumgebung: User-Akzeptanz
- Blick für das Wesentliche: komprimierte aggregierte Informationen
- Kompatibilitätsabgleich von Funktionen und Layouts der regulären Screens
- Schnelle Bereitstellung neuer Screens durch Key-User
- Geringe Investitionskosten, da die mobile App auf die gleiche Datenbasis wie die reguläre BOARD-Applikation zugreift
- Beratungsansatz, Integration in die BI-Strategie: Welche Informationen eignen sich für welchen Anwender und in welcher Form der Aufbereitung und Darstellung im Rahmen der mobilen Lösungsergänzung?
- Infrastruktur und Sicherheit: Welche technischen Aspekte und welche Fragen in Bezug auf Sicherheit sind im Vorwege zu klären? Direkter Kontakt zu Apple-Spezialisten.